Internationales Kulturzentrum

Rynek Główny 25

Heute:

10:00-18:00
geöffnet

Das alte Haus am Hauptmarkt ist nicht nur ein Ort, an dem Forschungs- und Bildungsprojekte umgesetzt werden, sondern auch wichtige Kunstaustellungen stattfinden.

Das Internationale Kulturzentrum ist die erste staatliche Kulturinstitution, die nach dem Fall des Eisernen Vorhangs gegründet wurde. Ihre Ziele sind die Förderung der kulturellen Integration Europas und der Schutz des Kulturerbes. Die hier umgesetzten Forschungs- und Bildungsprojekte, Ausstellungen und Publikationen betreffen solche Fragen wie das Wesen der europäischen Zivilisation, nationale Stereotype, die nationale Identität angesichts der Globalisierung, das kollektive Gedächtnis, die Multikulturalität Mitteleuropas, die Stellung Polens in Europa, das Kulturerbe und die neue Philosophie seines Schutzes, das Phänomen der historischen Stadt. Die Institution befindet sich in einem modernisierten historischen Gebäude am Hauptmarkt. In der Galerie des ICC finden Zeitausstellungen statt, deren häufiges Thema die Erscheinungen in der Kunst und Architektur des vergangenen Jahrhundert sind.  

Eintrittskarten: regulär PLN 12, ermäßigt PLN 7, Familie PLN 20

Öffnungszeiten:
02 Januar - 31 Mai
Mo. closed, Di.-So. 10:00-18:00
01 Juni - 31 August
Mo. closed, Di.-So. 11:00-19:00
01 September - 31 Dezember
Mo. closed, Di.-So. 10:00-18:00
Rynek Główny 25
12 42 42 800
OK We use cookies to facilitate the use of our services. If you do not want cookies to be saved on your hard drive, change the settings of your browser.