Europaeum – Zentrum für europäische Kultur

pl. Sikorskiego 6

Heute:

10:00-16:00
geschlossen

Einst wurde hier Getreide gelagert, heute dient der alte Speicher der Kunst.

Die Dauerausstellung im Speicher aus dem 17. Jahrhundert umfasst acht Jahrhunderte europäischer Malerei und Bildhauerei aus den Sammlungen des Nationalmuseums in Krakau, unter anderem Gemälde von Paolo Veneziano und Lorenzo Lotto oder Skulpturen von Bertel Thorvaldsen, Antonio Canova und Gustav Vigeland, außerdem Polonika westeuropäischer Künstler. Diese Schau ergänzen Zeitausstellungen von Werken, die an die Sammlungen des Museums anknüpfen. Im Innenhof befindet sich ein Lapidarium, in dem Fragmente steinerner Architekturdetails ausgestellt werden, die von bekannten Krakauer Baudenkmälern stammen.

Eintrittskarten: regulär PLN 9, ermäßigt PLN 5, Familie PLN 19, Eintritt frei: Sonntag

Öffnungszeiten:
02 Januar - 31 Dezember
Mo. closed, Di.-Fr. 10:00-16:00, Sa. 10:00-18:00, So. 10:00-16:00
pl. Sikorskiego 6
12 433 57 60
Über: Ohne Barrieren
OK We use cookies to facilitate the use of our services. If you do not want cookies to be saved on your hard drive, change the settings of your browser.