Museum des Buntglasfensters

al. Krasińskiego 23

Heute:

12:00-18:00
geschlossen

Nicht nur Museum, sondern auch lebendiges Denkmal der Glassetzerkunst in einer seit über einem Jahrhundert tätigen Krakauer Werkstatt.

 In dem Jugendstilgebäude kann man außer den in der Dauerausstellung präsentierten Objekten den seit Jahrhunderten unverändert gebliebenen Prozess der Herstellung von Glasfenstern beobachten. Allein Krakau befinden sich über 200 Buntglasfenster, die von der seit 1902 existierenden Werkstatt angefertigt wurden, mit der die bedeutendsten polnischen Künstler des frühen 20. Jahrhunderts –Stanisław Wyspiański und Józef Mehoffer – zusammenarbeiteten: Hier entstanden etwa die großartigen Glasfenster, die wir in der Wawelkathedrale oder der Franziskanerkirche bewundern können. Im Museum des Buntglasfensters liegen die Ausstellungsräume direkt neben der „lebendigen“ Werkstatt. Während der Besichtigung kann man also in ihrer warmen Atmosphäre den Entstehungsprozess der Fenster beobachten und den Künstlern direkt über die Schulter schauen. Die Besichtigung ist also nur mit Führung zu bestimmten Zeiten möglich.

Eintrittskarten: regulär PLN 28, ermäßigt PLN 23 (auf Polnisch), egulär PLN 35, ermäßigt PLN 29 (auf Englisch)

Öffnungszeiten:
02 Januar - 31 Dezember
Mo. closed, Di.-Sa. 12:00-18:00, So. closed
al. Krasińskiego 23
+48 512 937 979
Für wen: Für Kinder
OK We use cookies to facilitate the use of our services. If you do not want cookies to be saved on your hard drive, change the settings of your browser.