Elternhaus von Heiliger Vater Johannes Paul II

ul. Kościelna 7, Wadowice

Heute:

9:00-16:00
geschlossen

Eine moderne Ausstellung, bestückt mit Andenken und zahlreichen multimedialen Inhalten, die die Lebensgeschichte des polnischen Papstes nacherzählen.

Bei einem seiner Besuche in seiner Heimatstadt sagte Johannes Paul II.: „Das Haus stand hinter meinem Rücken, in der Kościelna-Straße. Wenn ich aus dem Fenster blickte, sah ich auf der Kirchenmauer mit der Sonnenuhr die Aufschrift: Die Zeit verrinnt, die Ewigkeit wartet.“

In dem Mietshaus, über das der Heilige Vater sprach, befindet sich nun das ihm gewidmete Museum. Die multimediale Ausstellung erzählt den Lebensweg des polnischen Papstes: von seiner Heimatstadt Wadowice über die Zeit in Krakau bis zum Vatikan. Das Herzstück des Museums bildet die rekonstruierte Wohnung der Familie Wojtyła, in der der zukünftige Papst das Licht der Welt erblickte.

Praktische Informationen

Besichtigungen nur mit Führung in Gruppen bis 25 Personen. Eine Vorbuchung per Telefon oder online wird empfohlen.

Eintritt:

  • mit Führung auf Polnisch: PLN 20/15, Familienkarte PLN 50
  • mit Führung in den Fremdsprachen: PLN 30/22, Familienkarte PLN 70


Letzter Einlass zur Ausstellung 80 Minuten vor Schließung
Reservierung frühestens 14 Tage im Voraus
Letzter Dienstag im Monat – geschlossen

Öffnungszeiten:
01 Januar - 31 März
Mo.-So. 9:00-16:00
01 April - 30 April
Mo.-So. 9:00-18:00
01 Mai - 30 September
Mo.-So. 9:00-19:00
01 Oktober - 31 Oktober
Mo.-So. 9:00-18:00
01 November - 31 Dezember
Mo.-So. 9:00-16:00
ul. Kościelna 7, Wadowice
33 823 35 65, 33 823 26 62
OK We use cookies to facilitate the use of our services. If you do not want cookies to be saved on your hard drive, change the settings of your browser.